[Video] Möglichkeiten und Grenzen der Blockchain-Technologie (inkl. PDF)

Corona-Zeit ist Webinarzeit. Diese Woche haben wir daher nicht nur ein, sondern sogar zwei Webinar-Aufzeichnungen für Sie, dieses Mal zum Thema Blockchain. Die Aufzeichnung des ersten Webinars «Möglichkeiten und Grenzen der Blockchain-Technologie» vom 08. Mai 2020 richtet sich an alle, die sich bisher wenig bis gar nicht mit dem Thema beschäftigt haben und gibt einen praxis- und anwendungsorientieren Einblick in die Grundlagen dieser Innovation. Nebenbei räumen wir mit vielen Vorurteilen zur Hype-Technologie auf.

Webinar “Möglichkeiten und Grenzen der Blockchain-Technologie”

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die Art und Weise, wie Geschäftsprozesse und der Wertetransfer zwischen Unternehmen durchgeführt werden, grundlegend zu verändern. Bislang war die Finanzindustrie am stärksten vom disruptiven Potenzial der Blockchain-Technologie und insbesondere von Krypto-Währungen betroffen. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie die zahlreichen Möglichkeiten kennen, die die Blockchain-Technologie eröffnet (Kryptowährungen, Smart Contracts, etc.), um sie für die Entwicklung von eigenen DLT-basierten Use Cases in Ihrem Unternehmen zu nutzen.

Weitere BEI-Webinare

Dieses Webinar war Teil einer vierwöchigen Serie zum Auftakt unserer BEI Academy. Die Inhalte der übrigen Webinare finden Sie unter dem jeweiligen Link:

Ausblick: Webinar-Aufzeichnung “Investing in Tokenized Assets – Emergence of a New Asset Class for Asset Managers”

In der letzten Woche haben wir in Zusammenarbeit mit dem Frankfurt School Blockchain Center das Webinar “Investing in Tokenized Assets – Emergence of a New Asset Class for Asset Managers” durchgeführt. Dieses Webinar richtet sich an Personen mit Blockchain-Vorkenntnissen, die sich für Investitionen in alternative Anlagemöglichkeiten interessieren, ob als Investor, Asset Manager, Startup-Gründer oder Anwalt. Das Webinar in diesem Post war zu grundlegend oder Sie möchten Ihr neu gewonnenes Wissen anwenden und einen Blick in eine aktuelle Debatte werfen? Dann halten Sie Ausschau nach unserem zweiten Post heute Nachmittag.

Roger Heines

2 comments

Leave a Reply