Auf dem Weg zur glücklichen Gesellschaft?

In ein paar Jahren werden neue oder weiterentwickelte Sensoren in Smartwatches nicht nur die Bewegung des Trägers aufzeichnen, sondern auch seinen Herzrhythmus und seine Atmung erfassen und den Stresslevel über die Hautoberflächenspannung messen. Rund um die Erde beschäftigen sich tausende Entwickler mit den neuen Möglichkeiten, bewerten hunderte von Investoren die wirtschaftlichen Potentiale und warten Millionen von Konsumenten auf die neuen Gadgets. Führen uns intelligente Maschinen wie beispielsweise Smartwatches mit derartigen Fähigkeiten einen Schritt näher zur glücklichen Gesellschaft?

Weiterlesen »

Neue Datenschutzregelung der EU – betrifft es Schweizer Banken?

Mit der Abstimmung von Mitte April dieses Jahres hat das EU-Parlament die neue Datenschutzreform ((EU) 2016/679) verabschiedet. Dabei endet mit diesem Entscheid ein langanhaltendes Tauziehen, um die Frage, wie die Daten eines Users im EU-Raum geschützt werden können. Ziel dieser neuen Regulation ist es, den Nutzern die Entscheidung wieder zurück zu geben, was mit ihren persönlichen Daten geschehen soll.

Im folgenden Beitrag wird kurz umrissen, was die Regulation beinhaltet, welches die Grundprinzipien sind und welche Implikationen diese Verordnung auf EU-Stufe möglicherweise auf eine Bank in der Schweiz haben könnte.

Weiterlesen »