Blockchain Summer School 2019: Von der Idee zum Prototyp

Viele Initiativen arbeiten derzeit intensiv an Blockchain-basierten Use Cases. Die Konzeption und Implementierung erfordern jedoch Know-how in mehreren Bereichen sowie die Berücksichtigung größerer wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Fragen. Die vierte Blockchain Summer School in Kopenhagen bildete hierbei den Ausgangspunkt, um Wissenschaftler und PhD-Studenten aus aller Welt zusammenzubringen, in der Blockchain-Technologie auszubilden und praktische Lösungen für verschiedene Branchen zu entwickeln.

Weiterlesen »

22.03.2018: 2. Forum – Blockchain im Finanzbereich

Das Business Engineering Institute St. Gallen mit der Universität St. Gallen und das Frankfurt School Blockchain Center organisieren das 2. Blockchain Forum.
Blockchain im Finanzbereich – Neue Geschäftsmodelle und deren Umsetzung
Donnerstag, 22. März 2018, 08.30 bis 17:00 Uhr im Werk 1 in Gossau
Programm, alle Details und Anmeldungen sind hier zu entnehmen.

Weiterlesen »

Blockchain: Heiliger Gral oder überbewerteter Hype? Erkenntnisse aus der Finanzindustrie

Seit fünf Jahren wird die Blockchain-Technologie in den Medien intensiv diskutiert. Der Technologie wird ein hohes Disruptionspotential für den Finanzsektor zugesprochen sowie auch für weitere Branchen wie Versicherung, Logistik und Recht. Um den Mehrwehrt der Blockchain verstehen zu können, erklärt der folgende Artikel ihre DNA und Anwendungsfelder.

Weiterlesen »

Blockchain-Inititativen in der Schweiz: Eine Übersicht

Die Erforschung der Blockchain in der Schweiz geht weit über das Engagement in internationalen Konsortien hinaus und umfasst eine Reihe von nationalen Initiativen und kleineren Konsortien mit starker Schweizer Präsenz. Diese wollen die Blockchain nicht nur für verschiedene Schweizer Industrien nutzbar machen, sondern verfolgen zum Teil das Ziel, der Schweiz eine Führungsrolle bei der Entwicklung der Blockchain zukommen zu lassen.

Weiterlesen »

Zukunft der Kernbankensysteme

Spätestens mit Beginn der jetzigen FinTech-Welle ist klargeworden, dass Banken ohne Innovationen in vielen Bereichen langfristig Wettbewerbsfähigkeit einbüssen werden. Diese Realisation hat zu viel Aktivität im Bereich des Frontends, zum Ausbau digitaler Kanäle wie E- und Mobile Banking und zu neuen Formen der Kundeninteraktion geführt. Auch der innovativste digitale Service nur so gut ist wie die Prozesse, die dabei im Hintergrund ablaufen – und damit der IT.

Weiterlesen »
1 2