Seminar – Grundlagen verstehen, um die Zukunft zu gestalten

Neues Bank-IT Seminar

Das digitale Zeitalter macht auch im Banking nicht halt. FinTechs und RegTechs sind die Schlagwörter aus den Jahren 2015 und 2016 und aus dem Tagesgeschäft einer Bank nicht mehr weg zu denken.

Die IT einer Bank muss sich den neuen Gegebenheiten anpassen und untersteht einem stetigen Wandel. Möchte man sich als Bank oder als FinTech für die Zukunft wappnen, muss man zuerst verstehen, wie dieses Business überhaupt funktioniert.

Mit diesem Blockseminar möchten wir einerseits Personen ansprechen, die neu in diesem Umfeld sind und die Spezifika einer Bank-IT noch nicht kennen. Andererseits gehören auch Personen zum Zielpublikum, die seit Jahren dabei sind und den Austausch mit Gleichgesinnten suchen, sowie wissen möchten, wohin die Reise gehen wird.

In diesem 3.5 tägigen Blockseminar erwerben Sie Grundwissen über Bankprozesse und Bank-IT, verstehen die Bankarchitekturen und begeben sich in die zukünftigen Themen wie Digitalisierung und Industrialisierung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Sie persönlich kennen zu lernen. Hier erhalten Sie noch mehr Informationen.

 

Seminarprogramm

01.02.2017 und 02.02.2017 (Themenblock A):

  • Basiswissen Bank IT mit Trendausblick (inkl. QS, IT-Security, Datenschutz/ Datensicherheit) – Ziegler, Leiter IT Governance, St. Galler Kantonalbank Urs
  • Kurzreferat: Digitale Transformation in der Finanzindustrie – Marc Brogle, CTO – Hewlett Packard Enterprise, Banking Service Center

03.02.2017 (Themenblock B):

  • Bankarchitekturen (IT/IS) – Thomas Spahr, Senior Banking Architect, Swisscom (Schweiz) AG
  • Kurzreferat: Blockchain – Mehr als nur ein Hype? – Ante Plazibat, Doktorand Universität St. Gallen
  • Digitalisierung mit Trendausblick  Christoph Wille, Leiter Vertriebskanäle, Valiant Bank AG
  • Kurzreferat: Die Herausforderungen einer RegTech Unternehmung im heutigen Markt – Rene Oppliger, CEO FinForm AG

04.02.2017 (Themenblock B):

  • Industrialisierung (Outsourcing/BPO/ Automatisierung in der Abwicklung) mit Trendausblick – Benjamin Staeheli, Global Head Banking Operations, Avaloq

Was bieten wir und zu welchen Kosten?

  • 3.5 Tage Seminar vom 01.02.2017-04.02.2017
  • Durchführung im Dorint Airport Hotel (https://hotel-airport-zuerich.dorint.com/de)
  • Grundlagenvermittlung bis hin zu Zukunftsthemen
  • Interessante Inputreferate
  • Unterlagen über E-Plattform Zugang
  • Zwischenverpflegung und Getränke
  • Reichhaltiges Lunchbuffet
  • Donnerstag, 02.02.2017, fakultatives gemeinsames Abendessen (zwei Menüs zur Auswahl)
  • Samstag, 04.02.2017, fakultatives gemeinsames Abschlussmittagessen (zwei Menüs zur Auswahl)
  • Übernachtungen nicht inkl. – können wir Ihnen jedoch gerne organisieren – EZ Preis pro Person CHF 177.50 im Dorint Airport-Hotel, 8152 Glattbrugg
Kosten: CHF 3’500.-
Besuch nur Themenblock A => CHF 2’200.-
Besuch nur Themenblock B => CHF 1’700.-
Hier anmelden: Anmeldeschluss: 26.01.2017
(Platzzahl auf 25 Personen beschränkt)

Kommentar verfassen