News von der BEI – dem Business Engineering Institute St. Gallen

Statt fachlicher News hier eine persönliche Information. Der Blog für Ecosysteme, digitale Transformation und innovative Technologien steht ja für Sie in neuem Kleid seit Ende letzten Jahres bereit. Dies ging mit einer Namensänderung unseres Kompetenzzentrums einher, durch die der «CC Sourcing Blog» durch den «CC Ecosystems Blog» ersetzt wurde.

Dieser Blog wird durch die Business Engineering Institute St. Gallen AG (BEI AG) gepflegt. Die äusseren Veränderungen waren das Ergebnis einer Fokussierung der Vision des BEI: «Wir glauben daran, dass innovative Geschäftsmodelle in branchenübergreifenden Netzwerken entstehen – wir treiben und gestalten diese».

Wir beschäftigen uns seit einiger Zeit mit der Thematik Netzwerke und Ecosysteme, weil wir spüren, dass diese Themen nicht nur die Wirtschaft stark beeinflussen und beschäftigen, sondern auch auf der wissenschaftlichen Seite starken Anklang finden.

Unseren Fokus haben wir visuell dargestellt:

Die BEI AG ist Bindeglied zwischen Forschung und Industrie, indem unsere Doktoranden dem «Design Science Research»-Ansatz folgend universitäre Forschung bei Prof. Dr. Reinhard Jung, Lehrstuhl für Business Engineering Universität St. Gallen, und bei Prof. Dr. Rainer Alt, Lehrstuhl für Anwendungssysteme Universität Leipzig, betreiben und anwendungsorientiert für die Finanzindustrie nutzbar machen.

Aus diesem Austausch ziehen wir den Nährstoff für das BEI St. Gallen. Wir orchestrieren die Entwicklung von Ecosystemen. Entscheidend für das Entstehen und die Weiterentwicklung von Ecosystemen sind neue und innovative Technologien wie Künstliche Intelligenz oder Blockchain/DLT. Diese analysieren wir – u. a. auch im Rahmen von Doktoraten – und setzen sie prototypisch im Interesse unserer Partner aus der Finanzindustrie ein.

Unser Kompetenzzentrum verfolgt diesen Fokus seit einigen Jahren und passend dazu haben wir es im Oktober 2018 umbenannt, von CC Sourcing zu CC Ecosystems. Das Competence Center schlägt eine Brücke zwischen angewandter Forschung und unseren Praxispartnern.

Partner des Competence Center 8 (2018 – 2020)

 

Auch die Führung der BEI AG hat sich erweitert. Die Geschäftsleitung – bisher allein von CEO Thomas Zerndt ausgeübt – wird ergänzt durch Irene Wild (CFO) und Prof. Dr. Stefanie Auge-Dickhut (Head CC Ecosystems).

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Besuchen Sie unsere neue Homepage: www.bei-sg.ch.

Kommentar verfassen