Daniel Proba ist als Doktorand am CC Sourcing tätig, wo er sich mit der Transformation von Geschäftsmodellen im Zuge der Digitalisierung und Bankgeschäftsmodellen im Kontext von Smart Cities beschäftigt. Während seines Masters an der Universität Mannheim befasste er sich schwerpunktmässig mit den Themen Entrepreneurship, Innovationsmanagement und Banking & Finance. Außerdem absolvierte Daniel jeweils ein Gastsemester an der Auckland University of Technology in Neuseeland und der UE in Breslau, Polen, wo er sich mit den Themen Entrepreneurship, Change-Management und IT Management befasste.

Agile Skalierungsframeworks im Vergleich (Teil 1)

Veränderungen in der Unternehmensumwelt erkennen und zeitnah darauf reagieren, indem die einzelnen Bestandteile des Geschäftsmodells, wie z. B. das Wertversprechen, die Ressourcen oder die Prozesse, an die neuen Gegebenheiten angepasst werden – das ist der Grundgedanke von Agilität. In dieser zweiteiligen Serie konzentrieren wir uns auf den Vergleich der drei Skalierungsframeworks SAFe, LeSS und DAD für die Einführung agiler Methoden in der gesamten Unternehmung.

Weiterlesen »